WORKSHOPS

AUSBILDUNGEN

BILDUNGSREISEN

28. Oktober 2022 um 19 Uhr
Samahara Konzert 

Lieder aus dem Drachental
im KunstRaum Obervellach, 9830 Obervellach, Sparkassengebäude

Beitrag: freiwillige Spende

SAMAHARA – Lieder aus dem Drachental

Susanne Krämer - Gesang, 2. Gitarre
Manu El Köck - Gesang, 1. Gitarre, Percussion

Samahara ist ein Wort aus dem Sanskrit und bedeutet: Zusammenkunft, Zusammenführen. Alles Leid, alle Zerstörung beginnt mit dem Gefühl des Getrennt seins vom göttlichen Selbst, und mit der daher stammenden Angst. Samaharas Lieder inspirieren dich, die Welt wieder voll Freude, Mut und Liebe zu betrachten, und zeigen Wege des achtsamen Umgangs mit den sichtbaren und unsichtbaren Erscheinungen unseres Alltags.

Da ich selbst aus dem östlichen Teil Norddeutschlands stamme, begegnen dir in meinen Liedern Wesen und Götter, die dort im Norden kulturell beheimatet sind. Samahara`s Musik regt zum mitsingen an, sie weckt dich von innen, um eigene, spirituell heilsame Kräfte mit Klang und Gesang aktiv neu zu entdecken und die Verbindung zu allem Lebendigen um dich herum wieder harmonisch und friedvoll zu erleben. Zum Wohl aller Wesen. So sei es

Die Lieder aus dem Drachental entstanden in den Jahren 2020-22. Sie erzählen Geschichten aus dem Tal in dem ich lebe, von meinen Reisen, meinem Geburtsort, den Naturwesen, mit denen ich mich eng verbunden fühle, und meiner großen Liebe zum Leben und zu meinem Mann. Ihre Melodien weckten mich nachts, um geschrieben und dann gesungen zu werden. Manu El hat mir überraschend ein tief berührendes Lied geschrieben. Mögen sie dich zum mitsingen inspirieren. Die Welt braucht neue Lieder.

Alle Urheberrechte der Texte und Melodien © by Samahara

***********************************************

Einführungin den Traditionellen Burjatischen Schamanismus & Ahnenritual- zwei Tage mit Sergeij Noairenchuk

29./30. Oktober 2022


BeideTages - Workshops sind separat buchbar! Die Workshops sind aus Platzgründen limitiert auf höchstens 12 Teilnehmer


Samstag 29.10. von  10 Uhr -16 Uhr, verschiedene Rituale und Historie der Burjaten, die drei Welten im Schamanismus

Sonntag 30.10. von 10 Uhr – 16 Uhr, Ahnenrituale in Theorie und Praxis

Werschätzungsbeitrag:150€ pro Tag, beide Tage zusammen 280€

Wo?: NaturHeilt Praxis, A 9831 Flattach, Laas 2, in der Jurte

Verpflegung: wird von uns gestellt, Kostenbeitrag für 1 Tag 20€ für beide Tage 40€(inkl. alkoholfreie Getränke, Mittagessen, Kaffee und Kuchen)

Unterkunft: Bitte selbst organisieren

Mehr Infos & Buchung per E Mail: susanne@naturheilt.at


Aktuelle Termine

**********************************************************

NEU: Workshop Schamanische Ahnenaufstellung nach eigener Methode von Susanne Krämer


Wann: 15.10.2022 von 10-16 Uhr

Wo: Lichtflussleben – Schamanische Praxis Eveline Neuschitzer,

Adresse: Großhattenberg 29,

9853 Gmünd

Thema: Schamanisch gestützes Auflösen familiärer Verstrickungen und Traumata aus 7 Generationen

Für: Schamanisch praktizierende, Schamanen, Spirituell Erfahrene, Dipl. Energetiker

Dieser Workshop ist NICHT FÜR ANFÄNGER geeignet!

Wertschätzungsbeitrag: 120€ p. - 50% Anzahlung sichert deinen Platz

Höchstens 8 Teilnehmer

Anmeldung und mehr Infos unter: lichtflussleben@gmx.at oder susanne@naturheilt.at 

::::::::::::::::::::::::::::::


Einführungin den Traditionellen Burjatischen Schamanismus & Ahnenritual- zwei Tage mit Sergeij Noairenchuk

29./30. Oktober 2022

Beide Tages - Workshops sind separat buchbar! Die Workshops sind aus Platzgründen limitiert auf höchstens 12 Teilnehmer

Wann:29/30. Oktober 2022

Samstag10 Uhr -16 Uhr, verschiedene Rituale und Historie der Burjaten, diedrei Welten im Schamanismus

Sonntag10 Uhr – 16 Uhr, Ahnenrituale in Theorie und Praxis

Werschätzungsbeitrag:150€ pro Tag


*******************************

Läuft gerade:

ZOOM KURS IN 4 TEILEN IN ZUSAMMENARBEIT MIT LABDANUM.de

Traditionelles Gesundbeten mit Susanne Krämer


In 4 Zooms wirst du Schritt für Schritt in die Geheimnisse des Gesundbetens eingeweiht.


Zoom 1: Wir lernen 9 besondere Heilpflanzen kennen, die wir dann für das Gesundbeten nutzen. Du wirst diese Kräuter selbst auf die übermittelte Weise sammeln und entsprechend den Anweisungen von Susanne verarbeiten.


Zoom 2: Du lernst, eine Heilsteinekette zusammenzustellen, die du für diesen Zweck benötigst


Zoom 3: Susanne weiht uns in die ersten Gebete ein.

Zwischen Zoom 3 und 4 hast du dann einige Zeit, um erste Erfahrungen zu sammeln.


Zoom 4: Susanne übermittelt uns weitere Gebete, es gibt Zeit für einen Erfahrungsaustausch, wir können ihr Fragen zu den Gebeten stellen


Hier alle Daten für den Life Zoom Kurs „Traditionelles Gesundbeten“

  1. Zoom 28. Juni 19.30 -21 Uhr

  2. Zoom: 21. Juli 19.30 -21 Uhr

  3. Zoom: 6. September 19.30 -21 Uhr

  4. Zoom: 11. Oktober 19.30 – 21 Uhr


Kosten des Kurses: 160€ für alle 4 Teile


Der Kurs wird in Zusammenarbeit mit Christine Fuchs von LABDANUM.de durchgeführt, bitte melde dich daher unter dem folgenden Link an:


https://kurse.labdanum.de/Traditionelles-Gesundbeten


AUSBILDUNG 2022

TSN - Traditionelle schamanische Naturheilweisen

Ausbildung in Traditionellen schamanischen Heilmethoden


ENDLICH ist es soweit: Mitte April 2022 startet die neue zweijährige Ausbildungsgruppe für traditionellen Schamanismus in der Wildnis des wunderschönen Mölltals!


Diese Ausbildung ist für jeden Teilnehmer persönlich und emotional herausfordernd und hochanspruchsvoll. Sie setzt Disziplin, ernsthaftes Interesse, Ehrlichkeit, eine hohe Eigenmotivation, jedoch keine besonderen Fachkenntnisse voraus. Sie führt Dich im ersten Jahr in 6 dreitägigen Modulen in den einheimischen und nordischen Schamanismus ein. Du verbindest dich über zahlreiche Rituale zutiefst mit dem Wesen der Natur und dessen Rhythmen, lernst Pflanzengeister, Tierhelfer kennen, verbindest dich mit der ur - einheimischen Kultur des Schamanismus, erlernst erste schamanische Heilmethoden, den Umgang mit Trance und Ekstase, sowie Schutzmechanismen, erlernst rituelle Abläufe, stellst dir eigene Ritualgegenstände her, um sie im Alltag sicher und praktisch anzuwenden. An jedem der Wochenenden erhältst du zusätzlich in der Supervision Einblicke und Unterstützung bei den eigenen, inneren Prozessen.


Kursdaten für 2022


April: 22.-24. April

Mai: 20.-22. Mai

Juni: 17-19. Juni

Juli: 15.- 17. Juli

September:16.- 18. Sept.

Oktober: 21.- 23. Okt.



Noch etwas: Nicht jeder ist nach dem Kurs automatisch ein Schamane. Schamane wird man nicht, weil man es will. Letzten Endes entscheidet immer die geistige Welt, ob du tatsächlich zu dieser verantwortungsvollen Tätigkeit berufen bist. Dennoch wirst du auch ohne Berufung von der Ausbildung profitieren, denn du kannst du viele Elemente des schamanischen Wirkens in jede andere Art der spirituellen oder therapeutischen Heilarbeit integrieren.


Kurse 2023: April-Oktober genaue Daten werden 2022 bekannt gegeben, 1 Woche Visionssuche findet im Juli 2023 statt.


Enthalten im Kurs:

  • 160 praktische und theoretische Unterrichtseinheiten jährlich

  • ca. 60 Stunden Gruppen Supervision

  • Einzel Supervision: je WE ein bis zwei Teilnehmer

  • Unterrichtsmaterialien und schriftliche Unterlagen

  • eine Woche Visionssuche outdoor im zweiten Jahr,

  • kostenloses Praktikum bereits ab dem zweiten Jahr


Mehr Info/ Organisation: Susanne Krämer

Mail an: susanne@naturheilt.at




TSN - Traditionelle schamanische Naturheilweisen

Kursleitung:

Susanne Krämer und Günther Kramer

Die Ausbildung startet im April 2022


Kursdaten für 2022:

April: 22.-24. April

Mai: 20.-22. Mai

Juni: 17-19. Juni

Juli: 15.- 17. Juli

September: 16.- 18. Sept.

Oktober: 21.- 23. Okt.

Jetzt im Handel

"Am Saum des Himmels - meine Reise zu den Schamanen des Himalaya"

Ab sofort kann man mein neues Buch vorbestellen... Es ist mein sehr persönlicher Einblick in die Welt des Schamanismus und der wunderbaren Menschen des Himalaya.


Unter diesem Link kann das Buch vorbestellt werden: